Über mich

Margit Holtschlag


Verheiratet, Mutter eines netten, fast erwachsenen Jungen.
Ich bin kreativ und naturverbunden und liebe es, Entwicklung zu sehen, zu begleiten, und sie dort, wo es notwendig ist, auch voran zu bringen.

Qualifikationen:
1991 Examen als Kinderkrankenschwester an der Uni-Klinik Düsseldorf, seitdem dort eine fast durchgängige Berufstätigkeit in fast allen Bereichen der Pädiatrie
1998 Praxisanleiterin
1999-2001 Fachweiterbildung für ambulante Pflege mit Leitungsqualifikation mit den Schwerpunkten Psychologie, Kommunikation, Pflege und Verwaltung
2001 Entwicklung eines Konzeptes zur Trageberatung und des Kurses „Mein Kind ist krank“,- kranke Kinder natürlich begleiten und behandeln im Rahmen der Fachweiterbildung
2003 Ausbildung zur zertifizierten Babymassagekursleitung der DGBM e.V.
2006 Ausbildung zur zertifizierten Kindermassagekursleitung der DGBM e.V.
seit 2006 Entwicklung und Etablierung der  Frühgeborenennachsorge  „Frühstart“  an der Uni-Klinik Düsseldorf
seit 2011 Entwicklung und Etablierung eines eigenen Konzeptes zur Schlaf- und Schreibabyberatung  als Freiberuflerin
seit 2012 Entwicklung eines Konzeptes zur Optimierung des Stillmanagements bei Frühgeborenen
seit 2012 Entwicklung eines eigenen Kurskonzeptes zur ersten Hilfe und Prävention
seit 2011 Entwicklung eines Standards zur Elternberatung

2017 Konzeption und Gestaltung des Fachtages "Eltern-Kind-Bindung im Wandel der Zeit"

2017 Ausbildung zum Babyyogatrainer bei Birthlight UK

seit 2017 Aufbau einer Elternberatung in der Uni-Klinik Düsseldorf für kranke Neugeborene und Frühchen


Ausserdem:
Diverse Vorträge , Veröffentlichungen und Interviews  über Babymassage & Babysignale, Bindungsarbeit, “Schrei-Babys“, Prävention und Fingerspiele.
Regelmäßige Teilnahme an Fachtagungen,  Kongressen und Fortbildungen, sowie Organisation solcher Treffen und Tagungen. Regelmäßige CPR-Fortbildungen (cardiopulmonale Reanimation).

ehrenamtliches Engagement in unterschiedlichen Institutionen, auch Vorstandsarbeit