Gästebuch

"Liebe Margit,
gerne schreibe ich dir in dein Gästebuch. Ganz herzlichen Dank für deine tollen Kurse. Der erste Hilfe-Kurs gestern war wirlich klasse. Alle Infos super rüber gebracht und mit Beispielen und Skript auch mit Stilldemenz gut zu verfolgen Smiley . Kann ich nur weiter empfehlen! Ich werde auf jeden Fall auch noch den Kurs [Mein Kind ist krank] bei dir machen. Danke auch für deine hilfreichen Tipps im Babymassagekurs. Ich merke wirklich, dass es Lena gut tut und werde es auf jeden Fall zuhause weitermachen. Und zum Schluss nochmal ganz lieben Dank für deine so liebevolle Art und dein stets offenes Ohr. Das tat und tut einfach soooo gut in dieser Zeit der vielen Veränderungen und Herausforderungen! Liebe Grüße sendet Anne mit Lena (4 1/2 Monate)"

Kommentare: 17
  • #17

    Samantha Stockinger (Freitag, 03 April 2020 13:49)

    Ich habe im Januar 2020 an der Fortbildung „Familienorientiertes Babyschlafcoaching“ in Trier von Margit und Mechthild teilgenommen. Ich habe von euch sehr viel wertvolles Fachwissen an die Hand bekommen. Auch nach der Fortbildungen kann man Margit und Mechthild kontaktieren um noch offene Fragen zu klären. Als ich meine erste eigene Schlafberatung hatte, habe ich mit Margit am Abend zuvor nochmal telefoniert und wie sind die Problematik nochmal zusammen durch gegangen. Sie stehen einem auch nach der Fortbildung immer wieder als Ansprechpartner zur Verfügung.
    Ich kann diese Fortbildung jedem empfehlen der mit Eltern und Kinder arbeitet.
    Durch die herzliche, ruhige, praxisnahe und auch humorvolle Art werden die Kursinhalte super vermittelt.
    Ich möchte auf jeden fall noch weitere Fortbildung Angebote von Margit und Mechthild besuchen.
    Vielen Dank an euch zwei für diese wertvolle Zeit in Trier.

  • #16

    Leonie Neumann (Montag, 27 Januar 2020 20:40)

    Ein großes Lob an Margit!
    Unser Sohn ist unser erstes Kind und jetzt fast 6 Monate alt. In der kurzen Zeit seines Lebens war er mit mir schon bei einigen Kursen (eigentlich verrückt, oder?). Der Babymassage-Kurs bei Margit war unser erster - und auf jeden Fall der beste von allen. Ich habe so unglaublich viel mit genommen! Die Vermittlung der Babymassage hat eine hohe Qualität und wir machen sie sehr gerne. Viel wichtiger aber ist, dass Margit einem noch so viel mehr vermittelt! Babysignale und Infos zum Babyschlaf. Ich wünschte ich hätte schon vor der Geburt etwas von Margit gelernt - dann hätte ich in der ersten Zeit einiges anders gemacht. Die Tipps, dich ich bei Margit mitgenommen habe, nutze ich jeden Tag! Außerdem baut Margit eine frisch gebackene Mama unglaublich gut auf, wirkt nie gestresst und hat ein offenes Ohr! Danke dafür!

  • #15

    Nessa (Montag, 27 Januar 2020 08:43)

    Liebe Margit,

    nach 3 Kindern, 3 Kursen, zahlreichen Tipps und Tricks zum Weinen, Schlafen und regelmäßigen Baby- und inzwischen auch Kindermassagen, schaffe ich es dir ins Gästebuch zu schreiben.
    Ich möchte mich von Herzen für deine Kurse bedanken. Sie sind viel mehr als Babymassage Kurse. Sie haben meine Einstellung verändert, die Bindung zu meinen Kindern mitgeprägt und die Entwicklung meiner Kinder unterstützt. Nach 3 Kindern meint man, man hätte schon eine gefestigte Position gegenüber bestimmten Situationen und trotzdem hast du es geschafft mir die Augen zu öffnen, für kleine Details und Aspekte, die in Vergessenheit geraten waren. Ich merke den Unterschied in der Haltung meiner Kinder (6, 4 und 1/2) im Gegensatz zu Altersgleichen und es ist schön zu sehen, dass wir die Babysignale so verinnerlicht haben, dass die Großen sie sofort erkennen und benennen können.
    Ich freue mich auf weitere Kurse bei dir und danke dir noch mal für den Beitrage, den du für so viele Familien leistest.
    Liebe Grüße, Nessa

  • #14

    Maria Bretthauer (Freitag, 17 Januar 2020 08:36)

    Ich habe an der Fortbildung zum familienorintiertern Babyschlafcoach im letzten Sommer teilgenommen. Margit und Mechthild haben die Inhalte sehr interessant vermittelt und ich kann die neuen Kenntnisse seitdem sehr gut in meine Arbeit als Tagespflegeperson umsetzen. Außerdem hat sich mir mit der Beratung der Eltern ein neues Aufgabengebiet erschlossen. Der von Margit entwickelte und empfohlene Weg, Babys liebevoll ab zu legen wirkt wie ein Wunder und in kürzester Zeit. Er lässt sich von den Eltern gut umsetzen. Ich habe aber auch gelernt, dass es für unterschiedliche Familien auch unterschiedliche Wege geben kann und wie man lösungsorientiert berät. Vielen Dank für die tolle Zeit mit Euch, Margit und Mechthild. Macht weiter so und bildet noch viele "familienorientierte Babyschlafcoaches" aus

  • #13

    Martina (Samstag, 21 Dezember 2019 15:36)

    Liebe Margit,
    die beorstehenden Feiertage möchte ich zum Anlass nehmen um mich bei Dir und Mechthild zu bedanken.
    Im Sommer dieses Jahres durfte ich an Eurer Weiterbildung für familienorientiertes Säuglings- und Kleinkindsschlafcouching teilnehmen. Diese Weiterbildung hat nicht nur mein Leben berreichert, sondern für mich auch berufliche neue Türen geöffnet. Schon mehrfach konnte ich mittlerweile Familien erfolgreich anleiten und begleiten.
    Sogar für Vorträge in KITAs und Schulen wurde ich schon gebucht. Das neuste ist jetzt, dass ein Artikel mit Interview im Januar 2020 in der Zeitung veröffentlicht werden soll.
    Ein Schlüssel für diesen Erfolg war die Weiterbildung bei euch.
    Danke , dass ihr eurer Wissen und Können an so viele weiterreicht und dadurch die die Welt ein bisschen besser macht.
    Für die bevortehenden Feiertage wünsche ich Euch besinnliche Stunden und für das nächste Jahr Gesundheit, Erfolg und persönliches Wohlergehen.

    Eure Martina Staubitz
    (Familien- Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin)

  • #12

    Nadine (Freitag, 13 Dezember 2019 20:44)

    Liebe Margit,
    herzlichen Dank für den tollen Babymassagekurs! Neben der eigentlichen Massage hast du so viel Raum und Zeit für die vielen anderen kleinen und großen Sorgen von uns Mamis gegeben - das ist so viel wert! Mach weiter so!

    Alles Liebe
    Nadine mit Henry (5 Monate)

  • #11

    Christine Heitkamp (Samstag, 09 November 2019 15:11)

    Liebe Margit,
    ich möchte dir für deine kompetenten Ratschläge und Ideen danken. Mit meinem ersten Sohn Henry waren wir bei dir in der Spielezeit im Pantakea-Kindercafé und haben damals schon wertvolle Tipps und Anregungen für unseren Alltag bekommen. Zum Thema "Schlafen" und "Beruhigen/Regulieren" wird man sooft in anderen Kursen mit nicht fundiertem Wissen "belehrt" und keiner kennt wirklich die kindlichen Vorgänge oder hat deine Erfahrung. Besonders aber deine medizinischen Beobachtungen und Erfahrungen in den Kursen "Erste Hilfe" und "Mein Kind ist krank" bringen uns oft weiter. Mit meinem zweiten Sohn Johann war ich diesen Sommer bei der "Babymassage". Mit deinem newsletter, den ich nur wärmstens empfehlen kann, sprichst du mir oft aus der Seele. Du klärst fachkundig und fundiert über verschiedene Themen auf. Ich finde die Inhalte so wichtig, denn über viele Themen wie z.B. Quetschies, Synthetikkleidung , Stauwärme und Sprache machen sich viele einfach keine Gedanken. Doch das sollten uns unsere Kinder wirklich wert sein! Vielen Dank für alle inputs und fundierten Ratschläge! Herzliche Grüße Christine mit Henry (2/12) und Johann (9 Monate)

  • #10

    Jessica (Montag, 02 September 2019 18:28)

    Liebe Margit,

    "Schlaf bei Babys ist halt ein Thema". Das oder so etwas Ähnliches habe ich immer wieder gehört, wenn ich versucht habe, eine Antwort darauf zu finden, warum sich Lars beim Einschlafen so zu wehren scheint. Das ist natürlich nicht sehr zufriedenstellend... Auch der eine oder andere sehr allgemeine Tipp haben mich nicht wirklich weitergebracht.
    Erst als ich zu Dir in den Krabbelkurs kam und dort meine Fragen stellen konnte, hatte ich endlich das Gefühl viel besser zu verstehen, was passiert. Du gibst nicht nur wertvolle Ratschläge, Du erklärst auch was dahinter steckt und hilfst wirklich zu verstehen, was die Babys brauchen und warum. Mir hat das in meiner Situation viel weitergeholfen. Und auch als wir später die Schlafberatung bei Dir in Anspruch genommen hatten, haben wir uns sehr gut aufgehoben gefühlt!
    Dafür und natürlich auch für Dein jederzeit offenes Ohr, Deine zahlreichen Ratschläge und alles, das man aus der Krabbelgruppe an Liedern und Ideen mitnehmen konnte, danke ich Dir sehr! Und für den interessanten Newsletter natürlich auch!

    Viele liebe Grüße von Jessica & Lars (10 Monate)

  • #9

    Steffi (Donnerstag, 11 April 2019 21:53)

    Liebe Margit, vielen Dank für den tollen Babymassage Kurs. Neben der Babymassage habe ich von Dir viele, hilfreiche Tipps bekommen, so dass ich jetzt Marlons Signale erkenne und darauf angemessen reagieren kann. Dadurch schläft Marlon jetzt tagsüber mehr und ist entspannter und fröhlicher, nachts schläft er schon 6-8 Stunden m Stück.
    Auch meine Einstellung zum Weinen hat sich verändert und ich ertrage es sehr viel besser wie ich es nun verstehe.
    Ich kann jeder Mutter diesen Kurs uneingeschränkt empfehlen.

  • #8

    Martina Gauglitz (Donnerstag, 28 März 2019 12:16)

    Liebe Frau Holtschlag,
    vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung bei den Schlafprobleme unseres 8 Monate altem Michel. Dank der guten telefonischen Beratung/Erklärung konnten wir die Tipps gut und alltags tauglich umsetzten. Mit wenigen "Handgriffen" führte es zu einem schlafenden und auch ausgeglichenem Kind und Eltern :)
    Michel schläft in seinem Bett ohne Probleme und wir können mittlerweile alle wieder unser Familienleben genießen.
    Liebe Grüße aus Meerbusch
    Martina & Michel

  • #7

    Paul und Jenny (Dienstag, 12 März 2019 19:24)

    Liebe Margit,
    Heute hast du uns erneut besucht und das war eine schöne Gelegenheit, die letzten Wochen seit deiner Schlafberatung noch einmal Revue passieren zu lassen. So Vieles hat sich zum Positiven verändert.
    Nele schläft (auch mittags!) in ihrem eigenen Bettchen. Vorher undenkbar. Ihre Schlafphasen sind deutlich länger geworden und insgesamt ist sie viel entspannter. Und auch uns geht es bedeutend besser, denn deine hilfreichen Ratschläge und Erklärungen sowie deine klare Linie haben uns im Umgang mit unserem kleinen Engel viel Sicherheit gegeben. Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung und bedanken uns bei dir für deine wunderbare Begleitung.
    Unser DANKE kommt von Herzen.
    Paul und Jenny

  • #6

    Anna (Donnerstag, 07 Februar 2019 13:11)

    Ich möchte mich nochmal für Ihre Hilfe / telefonische Beratung zum Schlaf-Wachrythmus unseres Sohnes bedanken! Es hat uns wirklich sehr weitergeholfen. Ich denke, dass die große Drehschraube der Wechsel unserer Haltung bezogen auf „Jonah weint“ gewesen ist. Insgesamt finde ich sogar, dass er weitaus zufriedener ist (dass er insgesamt viel weniger weint), wenn wir das weinen auch zulassen und ihn nicht davon ablenken.
    Zudem hilft auch, dass wir ihn nun am Tag regelmäßige ins Bett bringen - auch wenn ich manchmal denke, dass Jonah jetzt noch gar nicht müde ist. Oft gelingt das Einschlafen dann besonders gut.
    Viele Grüße aus dem Münsterland
    Anna

  • #5

    Annette Spormann (Mittwoch, 26 Dezember 2018 19:56)

    Liebe Margit,
    vielen Dank für Deine tolle Arbeit. Es hat so viel Spaß gemacht bei Dir und Lasse und ich sind uns durch die Babymassage so schön nah geworden. Dafür ganz herzlichen Dank! Ich schätze Deine Haltung den Kindern gegenüber sehr. Das ist faszinierend zu beobachten.

    Dir und Deiner Familie fröhliche Weihnachten!


    Liebe Grüße, Deine Annette mit Lasse (3 Monate)

  • #4

    Melanie und Phillip (Donnerstag, 13 Dezember 2018 21:48)

    Liebe Margit, vielen lieben Dank für deine tolle Beratung. Du hast mir und meinem Mann die Unsicherheit genommen und wir haben, dank dem wieder gefundenen Selbstbewusstsein, ein wunderbar ausgeglichenes Baby zuhause!

  • #3

    Natalie (Dienstag, 04 Dezember 2018 14:25)

    Liebe Margit,

    Du hast mir mit Deinem Wissen (Schlafberatung, Erste-Hilfe-Kurs und Babymassage) schon mehrfach sehr geholfen und dafür wollte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Dir bedanken.

    Kürzlich kam es trotz Einhalten der Vorsichtsmaßnahmen dazu, dass sich meine 13 Monate alte Tochter Anna beim Abendessen so sehr verschluckt hat, dass ich auf Maßnahmen der Ersten Hilfe zurückgreifen musste und ihr damit helfen konnte. Die hinzugerufene Notärztin hat uns Annas wiederhergestelltes Wohlergehen durch eine Untersuchung bestätigt. Ohne die Schulung bei Dir wäre ich sicherlich nicht so beherzt und (relativ) ruhig vorgegangen.

    Auch dafür, dass sich durch Deine hilfreichen Tipps Annas Schlaf sehr verbessert hat, möchte ich Dir an dieser Stelle noch einmal danken.

    Liebe Grüße,
    Natalie

  • #2

    Carina (Dienstag, 30 Oktober 2018 20:57)

    Liebe Margit,

    nachdem ich in der Schwangerschaft einen Säuglings erste-Hilfe-Kurs besucht habe, war ich nun mit Jacob in deinem Babymassage-Kurs.
    Die Massagenaleitung war super und hat Jacob und mir gut gefallen. Die Massage haben wir in unsere zu-Bett-geh-Routine übernommen und Jacob genießt es sehr!
    Extrem hilfreich waren deine Tipps zum umfangreichen Thema "Schlafen". Durch die konsequente Anwendung hat sich Jacobs Tag- und Nachtschalf enorm verbessert was sowohl für ihn als auch für uns zu deutlich erholsameren Nächten geführt hat.
    Vielen vielen Dank!!!
    Liebe Grüße sendet eine (nahezu) ausgeschlafene Carina ;-)

  • #1

    Nicola (Donnerstag, 09 August 2018 17:47)

    Liebe Margit,
    ich habe einen Krabbelkurs gebucht, aber viel mehr bekommen: Denn Du bietest nicht nur Spiel und Spaß für die Babies, sondern lieferst gleich gratis eine Still-, Schlaf- und Trageberatung dazu. Für mich war es unglaublich wertvoll, jede Woche eine Anlaufstelle zu haben, von der ich wusste, dass ich kompetente Antworten auf meine Fragen bekommen würde. Durch Deine ruhige und überzeugende Art vermittelst Du Sicherheit und Selbstvertrauen. Ich freue mich auf die nächsten Kurse, die ich bereits gebucht habe!
    Liebe Grüße
    Nicola (mit Hanna)