Erste Hilfe Kurse für Säuglinge und Kleinkinder mit und ohne Baby

In der ersten Hilfe geht es um Vorbeugung von Notfällen, souveränes Handeln bei Verschlucken, Reanimationsübungen an einer Säuglingspuppe und Reaktion und Umgang mit unvorhersehbaren Ereignissen.


Ich biete diese Abende bei unterschiedlichen Kooperationspartnern und auf Wunsch auch in einer privaten Kleingruppe an (Inhouseschulung).
Viele Probleme beginnen ganz klein und enden groß.

 

Der Kursort, an dem ich die Kurse selber verwalte:

  • Moorenstr. 5, Elternschule der Uni-Klinik

Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte der Rubrik Termine.

Sie finden kurzfristig keinen passenden Termin für einen erste Hilfe Kurs? Rufen Sie mich einfach an, es gibt sicherlich eine Lösung...


„Mein Kind ist krank“ – kranke Kinder natürlich begleiten und behandeln
In meiner langjährigen klinischen Erfahrung habe ich häufig gesehen, wie aus einem kleinen gesundheitlichen Problem schnell ein großes Problem wurde.
Mit „Mein Kind ist krank“ – kranke Kinder natürlich begleiten und behandeln möchte ich Eltern mehr Sicherheit im Umgang mit Situationen geben, in denen sie bislang kaum Erfahrungen sammeln konnten.
In „Mein Kind ist krank“ geht es um einen souveränen Umgang mit banalen Infekten, Fieber und Fieberkrämpfe, Husten, Schnupfen und mehr.
Dieser Kurs ist die optimale Ergänzung zu meinen erste Hilfe Kursen.

 

Mir ist es ein großes Anliegen, Kinder und junge Familien präventiv zu begleiten.
Neben der Anleitung zur Babymassage und meinen Beratungen biete ich daher auch Vorträge für Eltern an, in denen die Gesundheit der Kinder unter einem anderen Aspekt im Mittelpunkt steht.